Sonderzug Köln Magdeburg Köln

09,06,2018 Heute geht es mit einem Sonderzug von Köln nach Magdeburg und wieder zurück.
90 Jahre Rheingold ab Magdeburg zieht die BR 18 201 den Zug!

Alles hat früh am Morgen in Köln angefangen.

Wenige Leute haben sich für diese schöne Fahrt angemeldet.

Einfahrt vom SDZ 20173.



Auch wenn die Ausfahrt aus Köln etwas grau war jetzt wird es hell und warm!

Wir sind in Magdeburg pünktlich aufgeschlagen und jetzt haben wir 4 Stunden Zeit...



Es gibt viel zu sehen egal ob alte Gebäude oder neue Gebäude.

Der einzige beleuchtete Frauenparkplatz!




Hier gibt es soviel zu sehen, Da reichen die 4 Stunden nicht aus!


Der Dom mit seinem Kreuzgang, das kann man sich auch bei 32°C im Schatten anschauen!

Doch so langsam zieht es einen wieder zurück zum HBF.

Ich habe ja nicht das Hobby alte und neue Gebäude mir anzuschauen...




Nun wurde der SDZ 20174 bereit gestellt.

Die 18201 wird den Zug nun bis nach Köln ziehen, damit geht die Reise erst richtig los.
Bis Helmstedt hatte unser Sonderzug wie immer eine gute Verspätung eingefahren, aber dann
gab es eine sehr große Wende! Das Wasserfassen in HASTE war etwas scheller beendet und die Reise
konnte weiter gehen.
Bis zum Hbf Essen waren es keine 30min Verspätung mehr, der Sonderzug fuhr stellenweise 160km/h.
Jeweiter wir uns dem Zielbahnhof nähern schrumpft die Verspätung auf 10min!!!
Das Personal der 18 201 hatte in Köln ein GINSEN im Gesicht, so macht doch Dampflokfahren richtig Spass.

Nun gibt es noch soviele Filmschnipsel zu sichten bis ich auch den Film zu diesem  tollen Tag fertig habe.
Filmen aus einem Zugfenster ist nicht das Problem, aber bei einer so hohen Geschwindigkeit ist der Fahrtwind
sehr beachtlich.

Nun wollen wir alle hoffen das sich ein Sponsor finden wird, damit die 18 201 nach dem September 2018 wieder
Betriebsbereit aufgearbeitet werden kann. Sonst steht das Eisen bald kalt in einem Museum.
Wir drücken die Daumen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!



Zurück zur Startseite